„Gemeinschaftlichen Zusammenhalt stärken“ – Junge Union Landshut fordert die Einführung einer Dienstpflicht

Die Junge Union Landshut-Stadt (JU) spricht sich in der derzeit aufkommenden Debatte klar für die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht und die Wiederaufnahme der Wehrpflicht aus. Dabei sollen alle Schulabgänger in Deutschland vor der Aufnahme einer weiteren Ausbildung oder eines Studiums künftig einen Pflichtdienst in der Bundeswehr oder einer sozialen Einrichtung absolvieren. Aus Sicht der JU […]

Besichtigung von Junger Union und KPV zur Sanierung des Eisstadions am Guten- bergweg – „Eishockey soll in Landshut nach Sanierung auch weiterhin eine gute Zukunft haben“

Kürzlich konnte die KPV (Kommunalpolitische Vereinigung) und die JU (Junge Union) Landshut-Stadt das städtische Eisstadion am Gutenbergweg unter der fachmännischen Führung von Baudirektor Johannes Doll besichtigen, um sich über den Stand der Planungen und den Ablauf der anstehenden Sanierung zu informieren. Junge Union und KPV zeigten sich dabei hocherfreut, dass sie auch eine große Anzahl […]

Leserbrief: Unterstützung für unsere Polizei statt Stigmatisierung

Leserbrief unseres JU-Kreisvorsitzenden Ludwig Schnur zu „Polizeiinspektionsleiter Vogelsang fehlt die nötige Distanz“ von Marlene Schönberger aus der LZ vom 14.07.2018 Bayern wird sicherer, denn in der Tat ist die Anzahl der Straftaten in den letzten Jahren rückläufig. Erstaunlich ist es, dass diesen Erfolg der Sicherheitspolitik der CSU nun sogar die Landtagskandidatin der Grünen, Marlene Schönberger, […]

Leserbrief: Die politische Ohrfeige von SPD, Grüne, LM und FDP gegenüber der Landshuter Bevölkerung

Leserbrief unseres JU-Kreisvorsitzenden Ludwig Schnur zum Artikel „Weg ist frei für Bebauung der Ochsenau“ von Pfingsten 2018 und zu den entsprechenden Leserbriefen v. 23.05.2018 Je länger man die derzeitige Agitation von SPD, Grünen, Landshuter Mitte und FDP zur Bebauung der Ochsenau im Einheimischenmodell betrachtet, umso größer kann beim externen Betrachter nur die Verwunderung darüber werden. Einen […]

Junge Union Landshut auf Bildungsfahrt in Südtirol – „Abspaltung Südtirols kein gesellschaftliches Thema“

Von Ötzi bis zu den Autonomiebewegungen – die viertägige Bildungsfahrt der Jungen Union Landshut-Stadt nach Bozen in Südtirol umfasste ein umfangreiches Programm. Im Zentrum standen dabei der Austausch mit Vertretern der Südtiroler Volkspartei und die Diskussion um Autonomiebestrebungen in Europa.   Angesichts der Katalonien-Krise hätte der Besuch der Jungen Union Landshut-Stadt (JU) in der autonomen […]

Inhaltliche Erfolge auf der Landesversammlung – Junge Union Landshut setzt sich mit der Abschaffung des Familiennachzugs durch

Die Landesversammlung der Jungen Union Bayern war für die Junge Union Landshut-Stadt auch ein inhaltlicher Erfolg. Die Jugendorganisation setzte sich mit mehreren Anträgen durch, die fortan als Positionen der JU Bayern übernommen werden und sich auch auf dem Parteitag der CSU wiederfinden werden. So konnte sowohl die Forderung nach einer Abschaffung des Familiennachzugs, die Evaluierung […]

JU bei der Polizei: „Besetzung der offenen Stellen langfristig der beste Garant für Polizeipräsenz“

Zu einem Informationsaustausch über die Sicherheitslage in Landshut trafen sich kürzlich Vertreter der Jungen Union Landshut (JU) mit dem Leiter der Landshuter Polizeiinspektion Helmut Eibensteiner. Gesprächsschwerpunkt war dabei mitunter die Sicherheitslage am Bahnhof und in der Altstadt auf Höhe des Hauptwachgässchens. Polizeichef Helmut Eibensteiner unterstrich dabei, dass die Lage in den vergangen Monaten durch die […]

Junge Union Landshut für die ersatzlose Abschaffung des Familiennachzugs – Antrag an die Landesversammlung eingebracht

Die Junge Union Landshut-Stadt (JU) spricht sich für die ersatzlose Abschaffung des Familiennachzugs bei Flüchtlingen aus. Unter der Federführung des JU-Kreisvorsitzenden Ludwig Schnur hat die Jugendorganisation einen Antrag an die Landesversammlung der JU Bayern eingebracht, der die Abschaffung des Familiennachzugs auch zu einer bayernweiten Position der Jungen Union machen soll und gleichzeitig den Weg dieser […]

Abendlinie wird ausgeweitet – Junge Union setzt sich mit Vorstoß durch!

Am vergangenen Mittwoch beschloss der Werksenat auf Initiative der Jungen Union Landshut-Stadt (JU) eine Verlängerung der Busfahrzeiten am Wochenende. Vorausgegangen war dem Beschluss ein Vorstoß der Jungen Union Landshut zur Ausweitung der Abendlinie, die der prekären Beförderungssituation in den frühen Morgenstunden entgegenwirken soll. Zu diesem Zweck führte die JU eine Online-Umfrage mit mehr als 500 […]

Leserbrief des JU-Vorsitzenden: Grüne Scheinheiligkeit

Das Übertönen der AfD-Kundgebung mit Trillerpfeifen und ohrenbetäubenden Lärm seit rechtswidrig und anti-demokratisch gewesen, war von der Versammlung der Landshuter Grünen zu lesen. Nun muss man kein Freund der AfD sein, um zu erkennen, dass diese Pfeifkonzerte nichts mehr mit Demokratie und dem Meinungsaustausch im Vorfeld einer Bundestagswahl zu tun haben. Mit Verwunderung kann man […]